Unsere Dienstleistungen

Die Spitex Gränichen ist eine Non-Profit-Organisation. Sie ist ein Verein gemäss Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Gränichen und verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Ziele. Im Auftrag der Gemeinde pflegen und betreuen wir unsere Einwohnerinnen und Einwohner zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung bei:

 

  • akuter oder chronischer Krankheit
  • Unfall
  • Mutterschaft
  • Behinderung
  • Altersgebrechen
  • Rekonvaleszenz
  • zur Entlastung pflegender Angehörigen

Was bieten wir Ihnen an?

  • Abklärung und Beratung
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
  • Unterstützende Massnahmen in der Grundpflege
  • Mitwirkung an Rehabilitationsprogrammen
  • Palliativpflege
  • Hauswirtschaftliche Arbeiten
  • Mahlzeitendienst
  • Vermietung von Krankenmobilien


Dienstzeiten:

  • täglich 07:00 -19:00 Uhr
  • an Sonn- und Feiertagen nur pflegerische Leistungen


Wer bezahlt diese Dienstleistungen?
Abklärungen, Beratungen, Grund- und Behandlungspflege sind kassenpflichtig. Unsere Spitex-Organisation rechnet seit 1.1.2014 mit der Abrechnungsart Tiers Payant ab. Das heisst: alle Pflichtleistungen werden direkt Ihrer Krankenkasse (Grundversicherung) in Rechnung gestellt. Die Krankenkasse wird mit Ihnen die vereinbarte Franchise und den Selbstbehalt abrechnen. Auf Ihrer persönlichen Rechnung finden Sie die Beträge, welche Sie selbst zu bezahlen haben (Patientenbeteiligung, Hauswirtschaft, Mahlzeiten, Nicht-Pflichtleistungen KVG). Falls Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, werden Ihnen diese Leistungen allenfalls von der Krankenkasse oder der Sozialversicherung zurückvergütet.

Die Behandlungspflege umfasst folgende Leistungen gemäss ärztlicher Verordnung: Abklärung, Beratung und Instruktionen, Verabreichen von Medikamenten und Wundbehandlungen. Alle pflegerischen Massnahmen mit Sonden, Kanülen und Kathetern. Mithilfe bei Schmerztherapien, Messung der Vitalzeichen. Unterstützung von Rehabilitationsprogrammen und anderes mehr.

Die Grundpflege umfasst alle Belange der Gesundheits- und Krankenpflege, das heisst, Unterstützung oder stellvertretende Übernahme von Aktivitäten des täglichen Lebens.
 

Die Haushilfe übernimmt hauswirtschaftliche Arbeiten je nach Bedarf wie z.B.:

  • Den wöchentlichen Hauskehr
  • Waschen
  • Bügeln
  • Einkaufen
  • Spezialreinigungen nach Absprache (höherer Tarif)


Weitere Angebote

Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

Aromatherapie/Aromapflege (die Anwendung von ätherischen Ölen) ist ein Teilbereich der Phytotherapie. Es ist eine alte Therapieform, die schon vor über 5000 Jahren von den Ägyptern angewendet wurde.
Sind Sie interessiert? Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen für weitere Auskünfte über die Wirkungen und Anwendungen. Keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse.